Sonntag, Januar 31, 2010

Abendliche Fahrt zum Bahnhof


Wenn es schon mal schneit bis ins Tal muss man dies auch ausnützen , sagte unser älterer Junge letzten Freitag Abend , und damit hat er eine Fahrt vom Lingwurm zum Bahnhof nach Brig gemeint.
Höhendifferenz knappe 200 Meter , Fahrtzeit 35 Minuten .

Es wurde zum Abenteuer . Zuerst eine Fahrt auf dem alten Stockalperweg , dieser entpuppte sich als natürliche Halfpipe und mit seinen Treppen aus Holz zu einem richtigen Funpark für Klumperisti .
Eine Schussfahrt über eine Wiese zum Klosterbad von der Alpenstadt 2009 bevor es auf dem Trottoir Richtung Burgschaft ging . Vorbei am St.Ursula Kloster und dem Weltbekannten Stockalper Schloss zischten wir weiter die Bahnhofstrasse runter . Wir mussten lediglich 3mal unsere Klumper ca. 20 Meter tragen , der Rest lief fast von selbst und zahlreiche Gäste dieser wunderbaren Stadt wurden Aufmerksam auf unsere Schlitten .
Am Bahnhof angekommen gönnten wir uns einen Sack Heisse Maroni . Lecker!! und eines ist sicher .. wenn es nochmals soviel schneit ..... trifft Ihr uns beim Bahnhof -)..

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.