Freitag, November 19, 2010

Stirnlampen Thema

Ja , viele von Euch fahren vorallem in der Nacht mit dem Klumper oder einem andere Schlitten die Rodelpiste hinunter .
Und immer wieder ist das Thema " Stirnlampe" aktuell ...
Was für eine Headlamp soll ich kaufen ? Welche ist die Beste ? Selbermachen ?
Genau diese Frage stelle ich mir auch gerade .....

Hab mal einige Fakten zusammen getragen :
- Stirnlampe kaufen : Will man eine gute und vorallem helle Stirnlampe kaufen gibt es nach oben keine Preisgrenze ; habe gerade gestern eine Petzl Stirnlampe für 635 CHF gesehen .. wow ..
Die macht sicher hell ..... zumindest im Geldsack ;-)
Lösung :Die meisten dieser Headlamps kommen aus China , so gab ich mich auf die Suche nach Stirnlampen auf dem Chinesischen Markt . Gefunden ! Auf Dealextreme.com findet Ihr Stirnlampen mit den gleichen Funktionen und Stärken wie die Petzl schon ab 21 $ .. Versandkostenfrei versteht sich ,, sonst wär es ja wucher ;-)

- Welche ist die Beste :
Lösung : Die einen schauen aufs Gewicht und die Akkus , die anderen auf Optik ...
Für mich zählt rein die Stärke des Lichts : LUMEN
Ob man den Angaben auf der Verpackung immer glauben kann bezweifle ich , aber es gibt sicher Grunddaten welche wichtig und Aussagekräftig sind :
Lumen ? (lat.: Licht, Leuchte) ist die Einheit des Lichtstroms. Das einfachste an der ganzen Sache ist, je höher der Wert der Angabe, um so heller ist die LED.
Einige Vergleichs Angaben:
Eine 60 Watt Glühlampe hat einen Lichtstrom von 600 Lumen (lm)
Eine 100 Watt Glühlampe hat einen Lichtstrom von 1'500 Lumen (lm)
Zu den hellsten LED auf dem Markt gehören die Lampen mit Cree LED .

- Selber machen ?
Selfmade Headlamps ... sicher eine coole Lösung .
Lösung : Vorallem in Synergie einer Halogen Lampe aus dem Autozubehör und zum Beispiel eines Akkus einer Alarmanlage oder Moped .
Einige Beispiele selbstgemachter Lampen haben die Jungs und Mädels der Nachtsportgruppe auf Ihrer Seite .
Hast Du selber eine Stirnlampe gebaut ? Mail mir doch mal ein Foto , oder benutz den Das Uploadtool von DKWIS 2010 -- klumper.info@gmail.com