Dienstag, August 26, 2014

Schlitten als Kunstobjekt / für den guten Zweck ..

BUDAPEST -SPEKTAKULÄREr

WEIHNACHTSBAUM GEBILDET AUS HUNDERTEN VON HOLZSCHLITTEN

In Zusammenarbeit mit Palast der Künste (MUPA) in Budapest, haben das Architektur und Design-Studio Hello Wood einen beeindruckenden Weihnachtsbaum aus 365 Holzschlitten erstellt. 
Es dauerte eine Woche, um die erstaunliche Struktur zu montieren und nach Abschluss wurde der Innenraum vom Baum für Besucher eröffnet.

 Nach Weihnachten wird die temporäre Struktur abgebaut und die Schlitten werden an Kinder von SOS-Kinderdorf Häuser in Ungarn verschenkt .

Eine Super Sache !! 
Für mehr Bilder und Videos besuchen Sie die Hello Wood 
 Flickr-Seite und  vimeo