Freitag, Januar 25, 2008

Schwerverletzter bei Schlittelunfall-

...Schlittelnews ..
In die Fräse des Pistenfahrzeugs geraten
Die Person zog sich schwere Verletzungen im Brustbereich und an einem Arm zu. (Bild: zVg.)

Blatten / Naters/VS. Bei einem Schlittelunfall geriet ein 47 jähriger in die Fräse eines Pistenfahrzeugs. Er wurde schwer verletzt.
Am 25. Januar gegen 1.30 Uhr ereignete sich auf der Abfahrtsstrecke Belalp - Blatten/Naters ein schwerer Schlittelunfall. Ein 47 jähriger Walliser, begleitet von mehreren Personen, kollidierte mit einem ebenfalls in Richtung Blatten fahrenden Pistenfahrzeug. Der Unfall ereignete sich eingangs Dorf, wo das Pistenfahrzeug mit Präparationarbeiten beschäftigt war. Durch den Aufprall geriet die Person in die Fräse des Pistenfahrzeugs, wo er sich schwere Verletzungen im Brustbereich und an einem Arm zuzog. Der Schwerverletzte wurde durch den eingetroffenen Notarzt vor Ort medizinisch versorgt und anschliessend mittels Helikopter ins Universitätsspital Lausanne überflogen.

Der Untersuchungsrichter des Oberwallis leitete eine Untersuchung ein.